Baurecht: Informationen für private Bauherren in Erlangen

Baurecht Anwalt Erlangen
Categories: Baurecht, Ratgeber

Baumängel, Zeitverzug oder typische Leistungsstörungen sind oftmals Ursachen für Rechtsstreits im Baurecht zwischen privaten Bauherren und Architekten oder Bauunternehmen – auch in Erlangen. Etwa 95 % aller Baumängel sind jedoch durch eine gute rechtliche Absicherung von Beginn an vermeidbar. Planen Sie ein privates Bauvorhaben in Erlangen, ist es überaus sinnvoll, sich bereits am Anfang rechtliche Hilfe zu holen.

Unsere Kanzlei Hummelmann, von Pierer & Kollegen vertritt Sie von Beginn an in Ihrem Baurecht in Erlangen und darüber hinaus.

Was sind die häufigsten Rechtsstreits im privaten Baurecht in Erlangen?

[aenderungsdatum]

Typische Probleme - nicht nur in Erlangen, sondern bundesweit - von privaten Bauherren sind:

  • Durchsetzung der Ansprüche bei Mängeln,
  • Zeitverzug,
  • Typischen Leistungsstörungen,
  • Schlussrechnungslegung
  • oder die allgemeine Klärung des Leistungsbildes.

Die Ursache für derlei Probleme ist in der Regel unklaren Vertragsgrundlagen geschuldet.

Wie kann ein Bauherr rechtlichen Problemen vorbeugen?

[aenderungsdatum]

Eine im Baurecht kompetente Kanzlei, wie z. B. die Kanzlei Hummelmann, von Pierer & Kollegen aus Erlangen, prüft Bauverträge präventiv. So können Rechtsstreitigkeiten im Bauvertragsverhältnis von Beginn an vermieden werden. Ein abgesicherter Bauvertrag ist die Grundvoraussetzung für ein Bauvorhaben ohne weitreichende Probleme am Ende. Der private Bauherr sollte nicht darauf verzichten.

Welche Fehler treten bei Bauverträgen in Erlangen häufig auf?

[aenderungsdatum]

Nicht nur in Erlangen, sondern bundesweit treten immer wieder Verträge auf, die nicht dem gültigen Bauvertragsrecht vom 01.01.2018 Entsprechen und unwirksame Klauseln beinhalten. Dieses neue Bauvertragsrecht hat die Rechte der Verbraucher, also der privaten Hausbauer gestärkt.

Viele Verträge orientieren sich noch am alten Recht und sind so aufgesetzt eigentlich nicht unterschriftsreif. Gerade bei Regelungen des Zahlungsplans und der Bauzeit sind oft Fehler enthalten. Gesetzlich vorgesehene Vertragserfüllungssicherheiten fehlen häufig ganz und ein Leistungsbild ist nicht ausreichend beschrieben. Präventiv sollte man also dringend vor der Unterzeichnung eines Bauvertrags einen erfahrenen Anwalt für Baurecht, wie die Kanzlei Hummelmann, von Pierer & Kollegen aus Erlangen, den Bauvertrag prüfen lassen.

Was kostet eine Rechtsberatung im Baurecht in Erlangen?

[aenderungsdatum]

Die Kosten für einen Anwalt im Baurecht sind fallabhängig und individuell. Nach einer Anfrage können wir Ihnen eine genaue Berechnung zukommen lassen.

Kann ich meine Rechtsschutzversicherung fürs Baurecht nutzen?

[aenderungsdatum]

Dazu sollten Sie im Vorfeld prüfen, welche Leistungen Ihre Rechtsschutzversicherung umfasst. Möglich ist es durchaus.

Welches Amt ist in Erlangen für Bauanträge zuständig?

[aenderungsdatum]

In Erlangen ist das Bauaufsichtsamt als untergeordnete Dienststelle des Referats für Planen und Bauen zuständig. Kontaktinformationen zum Bauaufsichtsamt in Erlangen finden Sie hier:
Bauaufsichtsamt Erlangen

Für Bauwillige in Erlangen hat die Stadt auch eine informative Broschüre zusammengestellt, mit allen wichtigen Informationen zum Thema. Die Baubroschüre gibt Überblick über das Baurecht, Baugenehmigungsverfahren, Schritte der Planung und Baugestaltung, sowie staatliche Finanzierungshilfen. Die Broschüre ist beim Infocenter im Rathaus, dem Stadtplanungsamt, dem Umweltamt und der Wirtschaftsförderung erhältlich.


Die Kanzlei Hummelmann, von Pierer & Kollegen aus Erlangen berät und vertritt Sie in allen Fragen des Baurechts, nach BGB, VOB/B oder im Recht der Projektsteuerung.

Baurecht: Informationen für private Bauherren in Erlangen Zuletzt aktualisiert: 21.02.2020 von Anwaltskanzlei Hummelmann, von Pierer & Kollegen